Digitale Projekte schneller und flexibler umsetzen mit dem Managed Docker Server von WebhostOne

Wie kann Docker Dir helfen?

 

Mit dem Motto „Build and Ship any Application Anywhere“ – bewirbt die Container-Plattform Docker eine Alternative zur klassischen Virtualisierung. Mit wenig Ressourcen kannst du Container schnell einsetzen und leicht skalieren.

Wir bieten das passende Hosting für deine Docker Container. WebhostOne macht dich für deine User erreichbar und speichert deine Daten zuverlässig.

Deine Applikationen können schneller an den Start gehen und im laufenden Betrieb aktualisiert werden. Mit der modernen Containerlösung in betreuter Umgebung kannst du deine Projekte flexibel umsetzen.

 

Die Flexibilität der Container vereinfacht die Bereitstellung von Anwendungen, selbst in verschiedenen Versionen. Die Container gewährleisten die Trennung und Verwaltung der auf einem Rechner genutzten Ressourcen. Das heißt: Code, Laufzeitmodul, Systemwerkzeuge, Systembibliotheken – alles was auf einem Rechner installiert werden kann.

 

Software lässt sich in allen Entwicklungsphasen unter den verschiedensten Bedingungen testen. Durch die Isolation der Prozesse ist gewährleistet, dass die Programme ablenkungsfrei arbeiten.

 

Flexibilität, Portabilität, Performance und Effizienz zeichnen Docker aus.

Die Container verkürzen deine Testphasen und treiben die Entwicklung von neuen Funktionen voran.

 

 

Inhaltsverzeichnis:

11 Fragen an unseren Docker-Experten Mathias Jung

Deine Docker-Vorteile bei WebhostOne

Hier geht es zu unseren Tarifdetails

 

 

 

 

11 Fragen an unseren Docker-Experten Mathias Jung:

 

Wie funktioniert die Bereitstellung?

Sie erhalten einen SSH Zugang, über den Sie dann auf das System verbinden und direkt loslegen können.

 

Wie ist der Ablauf bei WebhostOne:

Docker wird vorinstalliert. Sie können sich direkt einloggen und loslegen.

 

Wie sieht die Benutzeroberfläche aus?

Eine Benutzeroberfläche steht nicht zur Verfügung. Alle Aktionen werden direkt mit den Docker Kommandos auf der SSH Shell erledigt.

 

Warum Docker?

Managed Server Hardware – aber so flexibel wie ein Rootserver da man alles was man gerne hätte, als Docker Container erhält/selbst erstellt hat, nutzen kann.

 

Was sind Container?

Container sind in sich abgeschlossene Systeme, die auf der Docker Hardware aufsetzen.

 

Was ist Kubernetes (K8s)?

Eine Sprache, über die man seine Container auf dem neusten Stand halten kann.

 

Für wen ist die Containerlösung gedacht?

Hauptsächlich für Entwickler oder jeden, der im Umgang mit dem Server flexibel arbeiten möchte - allerdings ohne jegliches Adminpanel.

 

Wozu Container Technik?

Container Technik ist nichts Neues. Das gibt es schon sehr lange (z. B. KVM). Docker stellt je Container einen für sich abgeschlossenen Server dar, welcher sich an den Ressourcen der Host Hardware bedient.

 

Wie funktioniert die Isolation der Prozesse?

Ein Container bekommt, je nach dem was man darin installiert, alle Abhängigkeiten und Eigenschaften im Container zur Verfügung gestellt. Kontrolliert und ausgeführt werden die Befehle, Prozesse, usw. danach durch den Kernel des Hauptsystems.

 

Wie kann ich ein Image auf der Oberfläche anlegen?

Das geht über den Docker eigenen Befehl: docker image load …...

 

Wie sicher ist Docker?

Das lässt sich nur schwer beantworten. Docker Container darf man nicht mit virtuellen Systemen verwechseln. Docker hat keinen eigenen Kernel und ist somit nicht wirklich zum Hostsystem isoliert. Bei virtuellen Systemen, die einen eigenen Kernel haben, muss erst einmal die Hürde überwunden werden das virtuelle System zu verlassen, der Docker Container kommuniziert direkt mit dem Kernel des Hostsystems. Der von uns bereitgestellt Server entspricht sehr hohen Sicherheitsstandards, Firewall im Rechenzentrum auch vorhanden etc. Updates von Docker nehmen wir umgehend und selbstständig vor.

 

 

Deine Docker-Vorteile bei WebhostOne:

 

Dein DOCKER Vorteil:

Docker ist bereits vorinstalliert und einsatzbereit. Du erhältst einen SSH-Benutzer, mit dem Du die nötigen Docker Befehle ausführen und Deine eigenen Images direkt einbinden kannst.

 

Dein UPDATESERVICE:

Serverseitige Updates werden für dich automatisch durch uns erledigt. Größere Updates, welche zum Ausfall der Dienste führen können, sprechen wir zeitlich mit dir ab und machen diese auch spät abends.

 

Immer für dich da:

Mit unseren Service Level Agreements geben wir dir ein Versprechen. Wir garantieren dir die Verfügbarkeit des Servers für den Betrieb deiner Webseiten und Online-Anwendungen, sowie schnelle Reaktionszeiten bei Supportanfragen per SLA vertraglich zu.

 

Wir passen auf:

Alle wichtigen Serverparameter werden rund um die Uhr überwacht. Bei Problemen oder Unregelmäßigkeiten wird von uns automatisch ein Techniker informiert und kümmert sich sofort um die Behebung. Selbstverständlich auch nachts sowie an Sonn- und Feiertagen.

 

Lehn dich zurück, wir übernehmen die Backups:

Die Managed Docker Server werden per Standard alle 6 Stunden komplett in einem anderen Brandabschnitt gespiegelt. Das Backup wird 10 Tage aufbewahrt. Du kannst jedoch zwischen 4 kostenlosen Sicherungsvarianten wählen und so z. B. die Daten stündlich sichern lassen.

 

Support rund um die Uhr:

Bei Problemen lassen wir dich nicht im Regen stehen. Du erhältst von uns persönlichen und fachlichen Support von einem Linux-Techniker (kein Callcenter). Auch bei Fragen und Problemen, welche über den normalen Support hinausgehen, helfen wir dir so gut wir können. Bei Bedarf sogar 24/7.

 

Dein Notfallkonzept:

Stundenlange Ausfälle durch Hardwaredefekte und damit verbundenen Restore gehören der Vergangenheit an.
Durch unser ausgeklügeltes Konzept sind wir in der Lage, im „Worst Case“, den Serverbetrieb innerhalb von 30 Minuten wieder aufzunehmen. Hierbei ist ein Datenversatz von maximal einer Stunde möglich.

 

Wir nehmen deine Wünsche ernst:

Unsere Hard- und Software ist speziell für den 24/7-Rechenzentrumsbetrieb ausgelegt und für die gängigen CMS und Anwendungen optimiert. Solltest Du spezielle Konfigurationswünsche haben, kontaktiere uns. Auch das Installieren von zusätzlichen Modulen oder Programmen ist möglich.

 

Du willst mehr:

Dein Server kann jederzeit flexibel erweitert werden. Buche bei Bedarf hochwertige CPU-Kerne, RAM oder schnellen SSD-Speicher hinzu. Die Abrechnung erfolgt tagesaktuell, so kannst du beispielsweise wachsende Besucherzahlen bei Werbeaktionen etc. bedienen. Das Downgrade der Leistungen ist jederzeit möglich.

 

 

Hier geht es zu unseren Tarifdetails