Wie kann ich meine Railsapplikation auf Port 80 veröffentlichen?

Um Ihre Railsapplikation auf Port 80 zu veröffentlichen, können Sie unter dem Apache2 das Modul mod_passenger verwenden.

Hierzu müssen Sie in der Domainverwaltung des Adminpanels die entsprechende Domain auf den Publicordner der Applikation zeigen lassen. Im Anschluss daran muss das Modul für die Domain aktiviert werden. Dies geht im Adminpanel unter Server -> Apachekonfiguration -> Für einzelne Domain.

Hier können Sie nun folgende Zeilen eintragen und das ganze speichern:

Code:

LoadModule passenger_module /usr/lib/ruby/gems/1.9.1/gems/passenger-4.0.50/buildout/apache2/mod_passenger.so
   <IfModule mod_passenger.c>
     PassengerRoot /usr/lib/ruby/gems/1.9.1/gems/passenger-4.0.50
     PassengerDefaultRuby /usr/bin/ruby1.9.1
     PassengerDefaultUser XXXXX
     PassengerAnalyticsLogUser XXXXX
    </IfModule>

Das XXXXX ersetzen Sie bitte durch Ihren Benutzernamen (z. B. wa4711, xa123, ...)

Im Anschluss wird der Apache Ihres Webpaketes neustarten und direkt darauf sollte Ihre Applikation schon unter der Domain erreichbar sein.

Kontaktadresse

WebhostOne GmbH
- Kundenservice -
Mumpferfährstraße 68
D-79713 Bad Säckingen

Direktlinks

© 2018 WebhostOne GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen