Letzte News
Unified Mailarchiv
Nominierung
DSGVO und Denic

USV Test

Wie in den meisten ISO zertifizierten Rechenzentren üblich, muss auch in unserem Rechenzentrum geprobt werden ob alle Notstromaggregate einwandfrei funktionieren und ob der Wechsel auf diese funktioniert. Für die Zeit des Hochfahrens dieser Aggregate wird die Energie durch einen „Batteriepark“ bereitgestellt. Auch diese Komponenten müssen jährlich überprüft werden, damit diese im unwahrscheinlichen Ernstfall zuverlässig funktionieren. Zwischen dem 10.01.2017 und dem 13.01.2017 werden die Elektroversorgungen daher gewartet. Dabei werden die aufwändigen Schaltungen und Komponenten einer genauen Sicherheitsüberprüfung unterzogen. Im Normalfall ist mit keiner Unterbrechung der Stromversorgung zu rechnen, da alles doppelt abgesichert ist. Bisher gab es keine bekannten Ausfälle oder Schwierigkeiten im Zuge dieser Arbeiten. Unsere Techniker überwachen diese Arbeiten dennoch durchgängig, um im Ernstfall schnell und unkompliziert reagieren zu können.

Zurück

Plugin-Sicherheit

CMS Systeme erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Was viele Nutzer aber oft außer Acht lassen, ist die regelmäßige Wartung und Pflege der installierten Plugins. Wie wichtig auch hier regelmäßige Updates sind, zeigt die aktuelle Sicherheitsmeldung von diversen Wordpress Plugins: https://www.heise.de/security/ Auch wenn die eigentliche Software aktuell ist, so kann eine Schwachstelle in einem Plugin die Sicherheit zu Nichte machen.
 

KCC Handleverwaltung

Neu im KCC: Ab sofort können Sie die WHOIS Daten Ihrer Domains direkt online bearbeiten und aktuell halten. Erreichbar ist die Handle-Übersicht direkt über das Hauptmenü unter https://kcc.webhostone.de

Über den WHOIS einer Domain werden diverse Angaben zum Inhaber, Technischen sowie zum Verantwortlichen der Zone bereitgestellt. Je nach Registrierungsstelle werden diese Daten voll oder teilweise veröffentlicht um den Betreiber einer Domain zu identifizieren. Wer keine Veröffentlichung der Daten wünscht kann für die meisten Domainendungen eine Privacy Protection buchen mit der die Daten verschleiert werden.

Optionsbleed

Diese Woche wurde ein Angriffsszenario auf Apache Server mit dem Namen „Optionsbleed“ bekannt. Die Entwickler haben direkt nachgebessert und ein Security Update veröffentlicht, welches wir bereits eingespielt haben. Details zum aufgetauchten Problem können unter heise eingesehen werden: http://bit.ly/2wCIQSp

WebhostOne Sommerfest

Am Freitag den 01.09.2017 trifft sich das WebhostOne Team zum alljährlichen Sommerfest. An diesem Tag sind unsere Telefone und der LiveChat bis 15:00 Uhr geschaltet. Per E-Mail sind wir durchgehend für Sie erreichbar. Die 24/7 Überwachung der Dienste und Server ist natürlich gewährleistet. Wenn es mit der Antwort auf eine Anfrage dennoch etwas länger dauern sollte als gewöhnlich, bitten wir um Nachsicht.