Kann ich anhand meines Benutzernamens Rückschlüsse auf die Serverbelegung ziehen?

Die Accountverteilung und Belegung auf unseren Servern erfolgt dynamisch je nach Auslastung und Kapazität (Hardwareleistung, Speicher, etc.) des Serversystems. Selbstverständlich stellen wir dabei sicher, dass unsere Server genügend Kapazitäten haben, um die ihnen zugeteilte Menge an Kundenaccounts problemlos und hochperformant hosten zu können.

Der Loginname zu Ihrem Account sagt nichts über die Anzahl der Kunden auf dem Server aus, da dieser aus verschiedenen dynamischen Variablen zusammengesetzt wird. Ein Benutzername wie xa785 bedeutet somit nicht, dass Sie der 785. Kunde auf dem Server sind, sondern besteht z. B. aus dem Servernamen (xa7) und einer aus einer zufälligen Zahlenkombination vergebenen Account-ID, welche beim Anlegen des Accounts auf dem Server vom System erstellt wird.

Zurück