Was versteht man unter einer nTLD?

Bereits im Juni 2008 wurde die Einführung von neuen Top-Level-Domains, mit denen sämtliche neuerscheinenden Domainendungen wie z.B. .shop, .job, .auto, .book oder auch .hamburg, und .berlin bezeichnet werden, offiziell von der ICANN beschlossen. Damit soll dem wachsenden Mangel an einprägsamen Adressen unter den Domainendungen entgegengewirkt werden, aber auch vielen Menschen eine neue Möglichkeit bieten Ihre Wunschdomain zu registrieren.

Diese, auch „new TLD´s“ genannten Domainendungen, zu denen ebenfalls die .brand TLD´s für Markeninhaber oder auch .geo TLD´s für Städte gehören, sollten zwar noch zum Ende diesen Jahres hin in den aktiven Betrieb gehen, nach wiederholter Verschiebung des Einführungstermins lautet der aktuelle Termin der ICANN jedoch nun erst Anfang 2014.

Zurück