Wie unterscheiden sich Dedicated und Dynamic Managed Server?

Der größte Unterschied zwischen Dedicated und Dynamic Managed Server besteht darin, dass es sich bei Dynamic Managed Servern um vServer, also virtuelle Server auf einem größeren Hostsystem, und bei Dedicated Managed Servern um echte Hardware handelt.

Ein direkter Vergleich:

  Dedicated Managed Server Dynamic Managed Server V3
Serverart echte Hardware virtueller Server
Flexibilität feste Hardwarekomponenten - jedoch nachrüstbar beliebig und innerhalb weniger Minuten skalierbar
Performance Hardware kann direkt vom Betriebssystem angesprochen werden Zwischen Hardware und Betriebssystem liegt eine Virtualiserungsschicht, was in seltenen Fällen Einfluss auf die Performance nehmen kann
Ausfälle bei Hardwaredefekt höherer     Rettungsaufwand bei Ausfällen innerhalb kurzer Zeit wieder erreichbar
Sicherheit In Punkto Sicherheit gibt es zwischen den Angeboten keinen Unterschied, da die Sicherheit für unser Unternehmen höchsten Stellenwert besitzt.
Datenhaltung Hochgeschwindigkeitsplatten oder SSDs Ausschließlich SSD-Festplatten für sämtliche Daten
Effizienz Hohe Effizienz durch stromsparende Hardware mit hocheffizienten Netzteilen Bestmögliche Effizienz durch optimale Ausnutzung der Resourcen, was durch die Virtualisierung ermöglicht wird
Backups Tägliche Vollbackups, die 2-3 Tage aufbewahrt werden Snapshots jede Stunde auf einer Hochleistungs-Storage, die 10 Tage lang aufbewahrt werden
Lieferzeit 1-2 Wochen 1-2 Tage
Vertragslaufzeit 3 oder 6 Monate 1 Monat
Managed Service Ja - ohne Einschränkungen Ja - ohne Einschränkungen

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Support gerne zur Verfügung.

Zurück

WebhostOne verwendet Cookies, um u.a. die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weiterlesen …