Wird der E-Mail-Dienst Push (iPhone) unterstützt?

Leider ist der Push-Dienst von Apple nicht für jeden Anbieter zugänglich. Die direkte Nutzung von Apples Push-E-Mail (z. B. im iPhone) ist bei uns leider nicht möglich. Über die nachfolgenden Umwege können Sie jedoch einen vergleichbaren E-Mail-Empfang auf Ihrem iPhone einstellen.

Über „Einstellungen“ -> „Mail, Kontakte, Kalender“ -> „Datenabgleich“ können Sie den Abrufintervall für normale E-Mail-Accounts, welche den Push-Dienst nicht verwenden, festlegen. Der geringste zeitliche Abstand beträgt hierbei 15 Minuten.

Eine weitere Möglichkeit ist ein „MobileMe“-Account von Apple. Mit diesem erhalten sie einen Push-Dienst für E-Mails, Kalender und Daten, welcher diese in Echtzeit zwischen den teilnehmenden Clients synchronisiert.

Als Alternative dazu gibt es spezielle Apps, über welche Sie Ihre Mails zusätzlich zum normalen Abruf per Push erhalten können. Bei der Installation der Apps „PushMail“ oder „MailTones“ erhalten Sie beispielsweise eine eigene E-Mail-Adresse. Diese richten Sie im Adminpanel als zusätzliche E-Mail-Weiterleitung zum Postfach ein. Eine Anleitung hierzu finden Sie hier. Mails werden dann normal in Ihr E-Mail-Postfach abgelegt und zusätzlich an den Push-Dienst versendet.

Zurück