Wie rufe ich meine E-Mails mit Microsoft Office Outlook 2010 ab?

Um Ihre E-Mails abrufen zu können, müssen Sie zunächst ein Postfach mit einer E-Mail-Adresse über das Adminpanel einrichten. Eine Anleitung zur Einrichtung eines Postfaches finden Sie hier.

Sollten Sie noch keine E-Mail-Accounts unter Microsoft Office Outlook 2010 eingerichtet haben, gelangen Sie direkt zum Einrichtungsassistenten. Wenn Sie Microsoft Office Outlook 2010 bereits verwendet haben, können Sie den Einrichtungsassistenten über folgende Menüpunkte erreichen (bitte beachten Sie dabei, dass Sie in diesem Fall erst mit Schritt 2 beginnen müssen):

Datei -> Konto hinzufügen

 

Schritt 1: Beginnen Sie mit der Einrichtung

files/images/faq/outlook2010_1.png

Beginnen Sie mit der Einrichtung des E-Mail-Postfachs, indem Sie den Begrüßungsbildschirm mit einem Klick auf Weiter > überspringen und geben Sie mit Ja an, dass Sie einen E-Mail-Server konfigurieren möchten.

Schritt 2: Mail-Server Konfiguration

Wählen Sie im folgenden Schritt die Option Servereinstellungen oder zusätzlichen Servertyp konfigurieren, um mit der Einrichtung fortzufahren. Im nächsten Schritt entscheiden Sier sich für den Dienst Internet-E-Mail.

files/images/faq/outlook2010_2.png

1) Geben Sie nun Ihren Namen und die E-Mail-Adresse ein, die Sie einrichten möchten.

2) WebhostOne bietet Ihnen POP3- sowie IMAP-Unterstützung. Wir empfehlen Ihnen jedoch die Auswahl des IMAP-Protokoll-Standards.

3) Als Posteingangsserver und als Postausgangsserver geben Sie bitte die Domain ein, die Sie zum Zugriff auf das Adminpanel benötigen. Geben Sie diese ohne http-Protokoll ein, also beispielsweise xc1.serverdomain.org. Die Angabe des Domainnamens Ihrer E-Mail ist möglich, kann jedoch zu Zertifikatsfehlern beim verschlüsselten E-Mail-Verkehr mit dem E-Mail-Server führen.

4) Damit Sie sich am E-Mail-Server authentifizieren können, benötigt
Microsoft Office Outlook 2010 die Angabe des E-Mail-Postfachs. Diese setzt sich aus Ihrem Loginnamen, dem Buchstaben 'p' und einer fortlaufenden Zahl zusammen (bspw. xc12345p1). Den Namen Ihres E-Mail-Postfachs haben Sie zuvor im Adminpanel erhalten. Ergänzen Sie Ihre Angaben bitte mit dem Kennwort des E-Mail-Postfachs, das Sie bei der Einrichtung im Adminpanel eingegeben hatten.

Schritt 3: Konfiguration des Postausgangsservers (SMTP)

Für das Versenden von E-Mails ist eine weitergehende Konfiguration des Postausgangsservers nötig. Wählen Sie hierzu Weitere Einstellungen und anschließend den Kartenreiter Postausgangsserver.

files/images/faq/outlook2010_3.png

Setzen Sie einen Haken vor Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert eine Authentifizierung, sodass die Option Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden aktiv wird.

Schritt 4: Absichern Ihrer Serverkommunikation über eine sichere Verbindung

Für eine sicherere E-Mail-Kommunikation empfehlen wir Ihnen dringlichst die Verschlüsselung über TLS. Rufen Sie hierzu den Kartenreiter Erweitert im Dialogfenster des vorigen Schritts auf.

files/images/faq/outlook2010_4.png

Wählen Sie hierzu für den Posteingangs- und Postausgangsserver den verschlüsselten Verbindungstyp TLS aus und speichern Ihre Eingaben mit einem Klick auf OK, um mit der Einrichtung fortzufahren.

Schritt 5: Abschluss

Durch einen Klick auf Weiter > werden Ihre Konfigurationen getestet und die Einrichtung abgeschlossen. Sie haben nun alle notwendigen Schritte zur Einrichtung Ihres E-Mail-Postfachs vorgenommen. Sie können nun über Microsoft Office Outlook 2010 E-Mails empfangen und versenden. Sollten Sie einmal keinen Zugriff auf Microsoft Office Outlook 2010 haben (bspw. im Urlaub, auf der Arbeit, ...), können Sie Ihre E-Mails auch über den WebhostOne-Webmailer abrufen. Eine entsprechende Verlinkung finden Sie im Adminpanel unter

E-Mail -> Webmailer

Weitere Informationen zum Webmailer finden Sie hier.

Zurück

WebhostOne verwendet Cookies, um u.a. die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weiterlesen …