Wie richte ich einen Cronjob Profi ein?

Einrichtung Cronjobs Profi

Im WHO-Adminpanel können Sie - je nach Paket - Cronjobs über eine grafische Oberfläche einrichten. Die Einrichtung erfolgt analog, wie es aus dem Linux-Bereich bekannt ist.
Hier erhalten Sie eine Kurzbeschreibung:

Grundsätzlich können Sie in den jeweiligen Dropdown Felder (Monat, Wochentag, Tag, Stunde) gezielte Angaben wählen. Im Feld Individuell können diese Angaben dann noch verfeinert werden:

Ein Komma , lässt mehrere Zeitangaben zu, z.B jeden Tag um 12 und 15 Uhr ...:
12,15

Ein Bindestrich - gibt einen Zeitraum an, z.B von 12-24 Uhr (jede Stunde) ...:
12-24

Ein Schrägstrich / teilt einen Zeitraum ein, z.B alle 15 Min
*/15

Kommando

Hier geben Sie dann das Skript an, welches ausgeführt werden soll. Dabei muss folgendes beachtet werden:

  • Pfadangaben innerhalb von Skripten müssen direkt angegeben werden, also z.B. include('../../connect.inc.php')muss lauten include(home/www/ordner/connect.php')
  • oder falls dies nicht möglich ist, muss per cd in das Verzeichnis gewechselt werden, von welchem das Skript ausgeführt wird, also z.B. cd /home/www/ordnerzumscript
  • Der Pfad zum jeweiligen Interpreter muss angegeben werden, also z.B.:
    /usr/bin/php (/usr/bin/php zeigt immer auf die in Ihrem Adminpanel gewählte version)
    /usr/bin/perl

Der Befehl sieht dann idealerweise so aus:
cd /home/www/ordnerzumskript; /usr/bin/php /home/www/ordnerzumskript/skript.php

Hier einige Beispiele:

Jeden Tag um 0:00 und um 12:00 Uhr wird das Script skript.php aufgerufen:
Kommando:
cd /home/www/ordnerzumskript; /usr/bin/php /home/www/ordnerzumskript/skript.php

files/images/faq/cron1.gifAm 15. jeden Monats um 12:30 Uhr wird das Script skript.php aufgerufen und die Ausgabe in die Datei cron.log ausgegeben:
Kommando:
cd /home/www/ordnerzumskript; /usr/bin/php /home/www/ordnerzumskript/skript.php >>/home/www/pfadzumlog/cron.log

files/images/faq/cron2.gif

Jeden Freitag um 00:00 Uhr wird da Script skript.php aufgerufen:
Kommando:
cd /home/www/ordnerzumskript; /usr/bin/php /home/www/ordnerzumskript/skript.php

files/images/faq/cron3.gif

Jeden Tag von 6 bis 23 Uhr läuft alle 15 min skript.php
Kommando:
cd /home/www/ordnerzumskript; /usr/bin/php /home/www/ordnerzumskript/skript.php

Sollte das Skript alle 15 Minuten laufen, ersetzt man einfach 6-23 durch einen *

files/images/faq/cron4.gif

 

E-Mail-Bestätigung:

Es wird automatisch eine Bestätigung an das Systempostfach gesendet. Das kann mit den gleichen Logindaten, die für FTP gelten, über einen normalen E-Mail-Clienten abgefagt werden.

WICHTIG:
Bitte richten Sie Cronjobs nur in den Intervallen ein, wie Sie diese benötigen, um nicht wichtige Systemresourccen zu verschwenden. Oft werden Cronjobs eingerichtet, welche alle Minute ein Skript aufrufen und komplizierte Auswertungen machen. Überlegen Sie, ob das wirklich notwendig ist.

Wenn Sie einen Cronjob erst in einem lokalen Textprogramm eingeben, achten Sie bitte darauf, dass ein reiner Texteditor (z.B Contex) verwendet wird. Textprogramme von Windows, auch beim Editor welcher bei Windows enthalten ist, haben die Eigenheit, unsichtbare Sonderzeichen bei z.B einem Zeilenbruch einzufügen, welche dann durch kopieren in das Eingabefeld im Adminpanel zwar ebenfalls nicht sichtbar sind, aber auf Systemebene übernommen werden. Der Cronjob wird dann nicht korrekt ausgeführt.

Zurück

WebhostOne verwendet Cookies, um u.a. die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weiterlesen …