Informationen zur Domainregistrierung

Bitte beachten Sie vor der Bestellung Ihrer Domain folgende Hinweise:

  • Wir empfehlen Ihnen, keine Domainnamen zu registrieren, die die Urheberrechtsansprüche und Markenrechte von Dritten verletzen. Dies gilt auch für sogenannte "Vertipper"-Domains.
  • Sonderzeichen sind nicht erlaubt (" , . & / $ ! # ).
  • Buchstaben, Zahlen und das Zeichen "-" (Minus) sind erlaubt, wobei Letzteres nicht am Anfang oder Ende des Domainnames erscheinen darf.
  • Groß- und Kleinschreibung ist für die Registrierung von Domains nicht relevant; es findet keine Unterscheidung statt.
  • Einige Browser haben mit Umlautdomains nach wie vor Probleme. Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Beitrag in der FAQ: FAQ-Beitrag

Beachten Sie auch die Registrierungsbedingungen der jeweiligen Vergabestelle und die Registrant Rights and Responsibilities der ICANN gelten: http://www.icann.org/en/registrars/registrant-rights-responsibilities-en.htm
sowie http://www.registrygate.com/de/registrierungs-und-managementbedingungen-fuer-domainnamen/

Eine Auflistung aller TLDs und deren Vergabestellen finden Sie hier: http://www.iana.org/domains/root/db/

Bei der Beschaffung und/oder Pflege von Domainnamen wird die WebhostOne GmbH im Verhältnis zwischen dem Kunden und der entsprechenden Vergabestelle lediglich als Vermittler tätig. Durch Verträge mit diesen Organisationen wird ausschliesslich der Kunde berechtigt und verpflichtet. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die für den Kunden beantragten und delegierten Domainnamen frei von Rechten Dritter sind oder auf Dauer Bestand haben. Von Ersatzansprüchen Dritter, die auf der unzulässigen Verwendung eines Domainnamens beruhen, stellt uns der Kunde frei.

Einen umfangreichen Online-Ratgeber zum Thema Domainrecht finden Sie hier: Domain Recht

WebhostOne verwendet Cookies, um u.a. die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weiterlesen …