xt:Commerce Sicherheitslücke

Eine erneute Sicherheitslücke bei der Shopsoftware xt:Commerce sorgt für Datenklau von über 230.000 Kundendaten. Durch eine Schwachstelle in der "Sofort-Kaufen"-Funktion können sich Diebe Zugang zur Kundendatenbank verschaffen und so Name, E-Mail Adresse und Passwort-Hashes auslesen. Betroffen ist hiervon xt:Commerce Version 3 sowie die darauf basierenden Drittsysteme commerce:SEO Version 1 und Modified.Sollten Sie eine der oben genannten Versionen von xt:Commerce für den Betrieb Ihres Online-Shops nutzen, so raten wir Ihnen dringends den Wechsel auf die aktuelle Version 4.1 durchzuführen. Xt:Commerce 3 wird von den Entwicklern nicht mehr weiterentwickelt und es ist daher nicht auszuschließen, dass weitere Sicherheitslücken bestehen, die ein großes Risiko für die Daten Ihrer Kunden darstellen. Quelle

Kontaktadresse

WebhostOne GmbH
- Kundenservice -
Mumpferfährstraße 68
D-79713 Bad Säckingen

Direktlinks

© 2019 WebhostOne GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen