Wordpress Angriff

Aktuell versuchen Angreifer weltweit sich im großen Stil Zugang zu Wordpress Blogs zu verschaffen, indem Sie BruteForce Angriffe auf das Backend starten. Das Ziel dahinter ist wohl nach der Installation von Schadcode Bitcoins zu schürfen. Wenn Sie einen Wordpress Blog betreiben sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein sicheres Kennwort zu verwenden. Zusätzlich existieren auch Wordpress Plugins die den Login z.B. durch Captacha absichern, oder den Angreifer anhand seiner IP ausperren. https://www.heise.de/

Kontaktadresse

WebhostOne GmbH
- Kundenservice -
Mumpferfährstraße 68
D-79713 Bad Säckingen

Direktlinks

© 2019 WebhostOne GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen