Schwere Sicherheitslücke im CMS Drupal 7

Bereits vor einigen Tagen wurden Drupal 7 Updates zu Sicherheitslücken veröffentlicht. Nun meldeten sich die Entwickler mit folgender Meldung, dass Anwender, die das Update vom 15.10.14 nicht binnen weniger Stunden eingespielt haben, sich nicht sicher fühlen können. Auch eine nachträgliche Installation des Updates ist kein Garant dafür, nicht bereits infiziert zu sein. Mehr Informationen auch unter heise.de

Kontaktadresse

WebhostOne GmbH
- Kundenservice -
Mumpferfährstraße 68
D-79713 Bad Säckingen

Direktlinks

© 2019 WebhostOne GmbH