Schwere Sicherheitslücke im CMS Contao aufgetaucht

In der Nacht zum Samstag den 05.04.2014 wurde eine massive Sicherheitslücke im CMS Contao aufgedeckt, die es Angreifern ermöglichte beliebigen Schad-Code auszuführen. Unsere Techniker reagierten sofort und haben das Ausnutzen dieser Sicherheitslücke temporär unterbunden, indem die Update- und Installationsroutinen gesperrt wurden.
Diese Sperre ist aktuell noch aktiv. Da vor wenigen Minuten ein Update seitens Contao veröffentlicht wurde, können wir diese Sperre am heutigen Montag ab 18:00 Uhr wieder deaktivieren und empfehlen danach allen Anwendern mit Nachdruck das benötigte Update auf die Version 3.2.9 einzuspielen.
Weitere Informationen zum Sicherheitsupdate finden Sie unter:
https://contao.org/de/news.html

Kontaktadresse

WebhostOne GmbH
- Kundenservice -
Mumpferfährstraße 68
D-79713 Bad Säckingen

Direktlinks

© 2019 WebhostOne GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen