Neuigkeiten über die neuen Domainendungen

Ist meine Wunschdomain noch frei? Viele Domainnamen sind gerade mit der Einführung der neuen Domainendungen sehr begehrt. Speziell bei der lokalen TLD .BERLIN ist es sehr verlockend, sich Namen wie taxi.berlin, kneipe.berlin oder mein.berlin zu sichern. Ob der Domainname noch frei ist, lässt sich auf unserer Webseite oder auf den Webseiten der Registries oder bei deren Whois-Servern erfragen. So läuft es zumindest meistens. Bei den neuen Domainendungen hat man ggf. aber noch weitere Hürden zu nehmen, die die Vorfreude meist zu Nichte machen. So sperrt die dotBerlin bestimmte Namen und Namensräume (siehe http://www.nic.berlin/sites/dotberlin.de/files/dokumente/reserved.pdf ) generell oder nur temporär, obwohl diese als frei verfügbar angezeigt werden. Die Ernüchterung folgt meist bei der eigentlichen Registrierung, wenn wir und auch unsere Kunden erfahren, dass es leider nichts geworden ist. Auch wenn die Registrierung dann eigentlich möglich wäre, könnte es noch dazu kommen, dass die Domain als Premiumdomain eingestuft wird und der Preis dann schnell ansteigt. Wirklich transparent finden wir das Vorgehen nicht, aber es gilt der Grundsatz: Neue Registrierungsstellen – Neue Regeln. Wer dennoch seine Wunschdomain noch nicht vorgemerkt oder registriert hat, sollte sie sich schnell im KCC sichern. Viele Endungen sind bereits über den normalen Bestellprozess bestellbar:
.photography, .camera, .bike, .berlin, .academy, .company, .center, .tips

Kontaktadresse

WebhostOne GmbH
- Kundenservice -
Mumpferfährstraße 68
D-79713 Bad Säckingen

Direktlinks

© 2019 WebhostOne GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen