Das Lob unserer Kunden hinsichtlich unseres Supports ist unser Ansporn, diesen immer weiter zu verbessern. Der Hauptfaktor dieses Erfolgs sind natürlich unsere Kolleginnen und Kollegen, ohne die ein guter Support gar nicht möglich wäre. Um effizient und unkompliziert helfen zu können, werden aber auch geeignete Softwaretools benötigt.
Neben den direkten Supportmitteln wie Telefon und LiveChat freuen wir uns einen weiteren kostenlosen Supportkanal über TeamViewer ins Leben rufen zu dürfen.
Diese Software, die ohne Installation auskommt und auf Window, Linux und Mac Systemen funktioniert, ermöglicht uns auf Wunsch des Kunden einen direkten Blick auf das Problem bzw. des aktuellen Bildschirminhalts. Viele Kunden nutzen den Teamviewer bereits privat oder geschäftlich und kennen den Vorteil, wenn man etwas visualisieren kann anstatt es kompliziert erklären zu müssen.
Unter Teamviewer kann die Software nach dem telefonischen Kontakt mit unserem Support heruntergeladen und gestartet werden. Mittels einer sicheren Verbindung werden so Probleme und Fragen komfortabel geklärt. Wir hoffen, dass Ihnen der Teamviewer genauso gut gefällt, wie unserem Team beim Testen und sich genauso gut etabliert, wie unsere weiteren Supportkanäle.

Viele Vergabebeschränkungen, eine starke Konkurrenz und vergleichsweise hohe Registrierungsgebühren. Das alles dürften Gründe dafür gewesen sein, wieso die ehemalige Inhaberin dotreise GmbH aus Hamburg ihre newTLD .reise an den Höchstbietenden versteigerte.
Für mindestens US$ 400.000,- wurde die newTLD .reise an die im newTLD-Markt sehr bekannte Dontus Inc. versteigert. Donuts ist somit nach wie vor der Größte Player im neuen Domainmarkt und verstärkt seine Position weiterhin.

Für Domaininhaber einer .reise-Domain ergeben sich keine Änderungen. Alle Domains stehen nach wie vor zur Verfügung und sind erreichbar.

Als Unternehmen in der Dienstleistungsbranche sind Bewertungen von Kunden für uns sehr wertvoll und wir freuen uns über jeden neuen Erfahrungsbericht. Manche Bewertungen fallen sehr ausführlich aus und es wurde viel Zeit investiert, wofür wir hier auch ein großes Lob aussprechen möchten. In diesem Sinne geht unser Dank an den User „seabee“ mit der folgenden tollen Bewertung: http://www.webhostlist.de/provider/1596-WebhostOne-GmbH/meinungen/48772.html

Haben Sie auch Erfahrungen mit dem WebhostOne Service gemacht, die Sie weitergeben möchten? Dann freuen wir uns über eine Bewertung in unseren Social Media Kanälen oder in den anderen Bewertungsportalen wie z. B. der Webhostlist: http://www.webhostlist.de/provider/1596-WebhostOne-GmbH/

In den PHP Versionen 5.4.30 und 5.5.14 sind Sicherheitslücken aufgetaucht, die uns zwingen diese aus dem Bestand zu nehmen und durch die Versionen 5.4.38 bzw. 5.5.22 zu ersetzen.

Durch die Änderung wird es zu einem Neustart der jeweiligen Webserver kommen, die diese Version im Einsatz haben. Es sollte keine Kompatibilitätsprobleme bezüglich der PHP Version geben. Bitte überprüfen Sie aber dennoch Ihre Webseiten auf Fehler. Die Änderungen werden innerhalb der nächsten Stunde wirksam.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Serviceteam gerne zur Verfügung.

Bereits durch die Eingabe eines gültigen Benutzernamens im Frontend von Typo3 ist es möglich, sich Zugang zum Administrationsbereich zu verschaffen. Von dieser Sicherheitslücke sind folgende Typo3-Versionen betroffen: 4.3.0 bis 4.3.14, 4.4.0 bis 4.4.15, 4.5.0 bis 4.5.39 und 4.6.0 bis 4.6.18. Falls Sie noch eine der genannten Versionen verwenden, empfehlen wir Ihnen dringends, Typo3 auf eine aktuelle und sichere Version zu aktualisieren. Alle Typo3-Versionen ab 4.7.0 sind von der Sicherheitslücke nicht betroffen.

Wie Sie Ihr eigenes CMS-System (z.B. Wordpress) gegen Angriffe absicher können, haben wir auf folgender Seite genauer beschrieben: Link

Kontaktadresse

WebhostOne GmbH
- Kundenservice -
Mumpferfährstraße 68
D-79713 Bad Säckingen

Direktlinks

© 2019 WebhostOne GmbH