Cloud Backup

Ein Online-Backup Ihrer Daten erstellen

Wenn Sie viele wichtige persönliche oder beruflich relevante Informationen auf Ihrem Computer abgelegt haben, sollten Sie regelmäßig eine Datensicherung durchführen. Nichts ist ärgerlicher, als wenn durch einen technischen Defekt oder eine menschliche Unachtsamkeit all Ihre Daten verloren gehen.

Wer kennt diese Probleme nicht?

Aus Versehen wurde eine Datei auf dem Rechner gelöscht, welche noch dringend benötigt wird. Aufgrund eines Virus ist die Festplatte verschlüsselt worden und alle Daten sind weg. Oder ein einfacher Hardwaredefekt bewirkt, dass alle wichtigen Unterlagen und Arbeiten auf dem Rechner verloren sind.

Aus diesem Grund ist ein Backup bereits zur weitverbreiteten Best-Practice geworden. Doch auch ein Backup ist nicht gleich ein Backup. So kommt es in der Praxis oft vor, dass sich die Backupfestplatte im selben Gebäude, oder gar neben dem zu sichernden Gerät befindet.
Oft werden auch nur unregelmäßig Backups gemacht – „wenn man gerade daran denkt“.

Mit unserem Cloud-Backup bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, welche genau diese Probleme umgehen kann.

Sobald Sie ein Cloud Backup Paket gebucht haben, erhalten Sie einen Backup Speicherplatz (Backup Vault) in einem Zertifizierten Deutschen Rechenzentrum. Bei der Auswahl des Pakets haben Sie die Möglichkeit zwischen Tier 2 (Ihre Daten werden in zwei unterschiedliche Brandabschnitte gespeichert) und Tier 3 (Ihre Daten werden neben zwei unterschiedlichen Brandabschnitten auch Geo-Redundant in ein zweites Rechenzentrum gespeichert. Somit können Sie selbst entscheiden, welchen Sicherungsstandart Sie benötigen.

 

Das Cloud Backup ist zwar primär für Windows Systeme ausgelegt, aber auch ausgewählte Linux- oder HyperV Systeme lassen sich sichern. Egal ob Windows Server (ab Server 2008), Windows Desktop (ab Windows 7) oder Linus Systeme (wie SuSe, Debian, Ubuntu, …) lassen sich problemlos sichern.

Auch verbundene Netzlaufwerke können in die Sicherungsroutine auf Ihrem Rechner eingeschlossen werden, sodass auch ein NAS oder eine externe Festplatte mitgesichert werden kann.

Wenn Sie ein entsprechendes Paket bei uns gebucht haben, erhalten Sie den Zugang zu einem Backup Portal, in welchem Sie die Konfiguration durchführen können.
Nach dem lokalen Download einer Backup Software auf Ihr lokales Gerät, wird bei einem Backup eine verschlüsselte Verbindung zwischen Ihrem Client und dem Backup-Vault hergestellt, wodurch Ihre Daten sicher und verschlüsselt transferiert werden.

Auf dem Backupportal haben Sie nun die Möglichkeit selbst zu entscheiden wann und wie oft Ihr System gesichert werden soll. Per Standard empfehlen wir eine Aufbewahrungsfrist von 30 täglichen Backups (Also ein Monat lang) und 12 monatliche Backups. Somit haben Sie ein Jahr lang Sicherungen und können bei Bedarf einen Restore durchführen.

Die Backups werden grundsätzlich inkrementell durchgeführt. Das bedeutet, es werden nicht immer „alle“ Dateien von Ihrem Endgerät in das Backup verschoben, sondern lediglich die Daten und Dateien, welche sich seit dem letzten Backup verändert haben. Dies hat den Vorteil, dass Speicherplatz auf dem Backup-Vault gespart werden kann und auch Ihre Internetverbindung nicht ausgelastet wird. Nach einem Initialbackup, in welchem das ganze System einmal komplett gesichert wird, laufen die Sicherungen in der Regel in wenigen Minuten durch.

Durch die regelmäßigen Sicherungen Ihrer Daten haben Sie neben der Sicherheit vor einem Komplettverlusts, auch eine Versionierung der Daten. Das bedeutet, wenn Sie aus Versehen die Inhalte Ihrer Word-Datei löschen und speichern, diese Datei aber bereits beim letztmaligen Backup vorhanden gewesen ist, können Sie diese einfach aus einem Sicherungspunkt wiederherstellen.

Sollten Sie einen Restore benötigen, haben Sie die Möglichkeit selbständig in wenigen Minuten einzelne Dateien, Ordner oder auch ganze Festplatten wiederherzustellen.

Über ein geführtes Wiederherstellungsmenü können Sie auswählen von welchem Sicherungszeitpunkt Sie die Daten haben möchten, wo diese wiederhergestellt werden sollen und was bei einer möglichen Duplizierung passieren soll.

 

Ein weiterer Vorteil ergibt sich, wenn Sie privat oder geschäftlich einen eigenen Windows-Server betreiben und diesen sichern. Jede Hardware segnet früher oder später das Zeitliche und dies dann erfahrungsgemäß im ungünstigsten Moment. Die Hardwarebeschaffung, Datenübertragung und Bereitstellung aller Dienste ist meist sehr zeitaufwändig und legt im schlimmsten Fall ihren Betrieb für längere Zeit lahm.

Diesem Szenario können Sie vorbeugen. Die Windows Server Backups lassen sich zum einen natürlich lokal zurücksichern aber auch im gleichen Rechenzentrum in einen virtualisierten Windows Server einspielen. In einer solchen Extremsituation ist das System dann nach ca. 4 Stunden wieder komplett einsatzbereit und lauffähig. Das neue System ist zudem dann leicht skalierbar und vor äußeren Einflüssen wie Diebstahl, Feuer, Vandalismus und vielen weiteren Gefahren geschützt.

 

Mit einer einfachen Backup-Lösung können Sie Ihre Daten über eine verschlüsselte Verbindung in einem Rechenzentrum in Deutschland speichern.

Auf Ihren Endgeräten wird lediglich ein Agent-Dienst benötigt. Die Konfiguration der Sicherungen können Sie bequem über ein Webportal konfigurieren.
Sie können entweder Ihren gesamten PC oder einzelne Dateien sichern, welche Sie auch direkt verschlüsseln (AES 256-Bit) können. So sind die Daten von niemandem außer Ihnen lesbar.
Unser Cloud Backup ist die perfekte Lösung für Firmen und Privatanwender zur Sicherung Ihrer Daten.

 

Mache Schluss mit der Unsicherheit und fange an zu Sichern:

Hier gehts zur Produktseite: CLOUD BACKUP

Euer WebhostOne Team