Blog-News

Neue Domainendungen

Vor einigen Jahren wurde der Domainmarkt größer, bunter und individueller. Mit den jetzt eigentlich nicht mehr so neuen New TLDs bekamen viele unterschiedliche Zielgruppen bessere Möglichkeiten sich die eigene Wunschdomain zu sichern. Um sich in der großen Masse an neuen Domainendungen besser orientieren zu können, haben wir diese nun kategorisiert und unsere Domainsuche auf der Webseite sowie im KCC entsprechend angepasst.

Dieser Schritt war nach der sehr starken Erweiterung unseres Domainportfolios auch nötig. Aktuell können Sie aus über 400 neuen Domainendungen wählen und sicher auch die für Sie oder Ihre Unternehmung passende Domain finden. Natürlich bieten wir Ihnen auch für die neuen Domainendungen unseren innovativen Domaingenerator kostenlos an. Geben Sie hierzu lediglich die Suchbegriffe mit einem Leerzeichen getrennt an.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Domainsuche.Fotolia 59355527 S

Frohe Ostern!

Das WebhostOne Team begibt sich ab Freitag auch auf die Eiersuche und wünscht all seinen Kunden ein frohes Osterfest!
Natürlich ist für die 24/7 Serverüberwachung gesorgt und wir stehen Ihnen auch an den Feiertagen garantiert durch unsere SLA per E-Mail zur Verfügung.

Magento Updates

Magento-Shop-Besitzer aufgepasst! Der Softwarehersteller hat in seinen aktuellen Versionen mehr als 60 Sicherheitslücken beseitigt und empfiehlt umgehend ein Update. Die Teils als kritisch eingestuften Lücken können es einem Angreifer ermöglichen den kompletten Shop zu übernehmen. Weitere Informationen auf heise.de

Opt-In & Cookie Bar

Opt-In - ein kleines Detail mit unerwarteten Auswirkungen. Aktuell befindet sich ein Fall vor dem EuGH welches sich mit der Opt-In Pflicht im Zusammenhang mit sog. Cookie Bars befasst. Der Generalanwalt ist der Ansicht, dass eine Opt-In Pflicht beim Einsatz von Tracking auf Webseiten besteht. Dies hört sich erstmal nicht schlimm an jedoch wären die Folgen, sofern der EuGH dieser Einschätzung folgt, massiv. Das korrekte Einholen einer Einwilligung gerade bei Webseiten ist nämlich schwerer als gedacht.

Mehr Informationen zum Fall und eine Einschätzung erhalten Sie auf https://www.dr-bahr.com/news

Brexit vs .EU

Der Brexit ist ja allgegenwärtig und betrifft somit auch unsere Domainkunden. Eine EU Domain mit britischer Adresse stellt hierbei bereits eine große Hürde dar. Natürlich beraten wir unsere Kunden auch in dieser Situation und haben alle betroffenen Domaininhaber informiert und bereits viele Domaindatensätze angepasst. Sollte es zum wahrscheinlichen harten Brexit kommen, werden alle Handleinformationen erstmal eingefroren. Daher sollten alle EU-Domain Kunden mit Wohnsitz UK die Adressdatensätze jetzt anpassen, da der Aufwand der Anpassung nach dem Brexit ggf. höher ist.

© 2020 WebhostOne GmbH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.