SSL-Fehlermeldung "gleiche Seriennummer"

Wenn in Ihrem Browser oder E-Mail-Client eine Fehlermeldung erscheint, welche auf die Seriennummer des Zertifikats hindeutet, so handelt es sich mit sehr hoher Warscheinlichkeit um ein verlängertes Zertifikat. Hier hat sich die Laufzeit verändert, wodurch einige Browser und E-Mail-Clients dieses als neues Zertifikat erfassen wollen.

Dies schlägt jedoch fehl, da das alte Zertifikat mit identischer Seriennummer bereits hinterlegt ist.

In diesem Fall muss das alte Zertifikat aus der Zertifikatsverwaltung des entsprechenden Programms gelöscht werden. Bei einem erneuten Aufruf können Sie das verlängerte Zertifikat dann wieder als vertrauenswürdig hinterlegen. Die Fehlermeldung erscheint nun nicht mehr.

Eine Anleitung, wie die Zertifikate verwaltet werden, finden Sie beim Hersteller der entsprechenden Software.

Kontaktadresse

WebhostOne GmbH
- Kundenservice -
Mumpferfährstraße 68
D-79713 Bad Säckingen

Direktlinks

© 2018 WebhostOne GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen